Starke Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Hotel und Tourismus

Für Hotels und Unternehmen im Bereich Tourismus bringt die Suchmaschinenoptimierung (SEO) besondere Herausforderungen mit sich. Durch den regionalen Charakter des eigenen Angebots ist eine geographisch eingeschränkte SEO der richtige Ansatz. Als Hotel, Restaurant oder Dienstleister im Tourismus können Sie bereits mit einfachen eigenen Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung beitragen. Für eine vollwertige SEO-Strategie in Hotellerie und Tourismus ist die Hilfe von Experten anzuraten.

Suchmaschinenoptimierung speziell für Hotel, Restaurant & Co.

Ob Hotel, Museum oder Ski-Verleih – viele Unternehmen sind auf Gäste und Kunden vor Ort angewiesen. Gerade als Hotel oder Restaurant ist die regionale Konkurrenz in Touristenregionen groß. Die Suche nach dem richtigen Ansprechpartner in Gastronomie und Hotellerie findet fast ausnahmslos online statt, so dass Sie auf Top-Positionen bei Google-Suchanfragen angewiesen sind.

Der Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO) fasst alle Maßnahmen zusammen, die Sie zur Verbesserung Ihres Rankings bei Google und für mehr Traffic auf Ihrer Website durchführen können. Speziell für den Tourismus ist eine regionale SEO der Schlüssel, um sich gezielt von Wettbewerbern in Ihrem Umfeld abzugrenzen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen zehn einfache SEO-Tipps für Hotellerie und Tourismus, für eine größere Strategie zur Suchmaschinenoptimierung stehen Ihnen unsere Experten zur Seite.

10 einfache Tipps zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Tourismus & Hotellerie

  1. Meta-Tags:

    • In jede Ihrer Websites können Sie einen Meta-Title und eine Meta-Description einbinden. Dies setzt keine großen Programmierkenntnisse voraus, die richtige Länge der beiden Einträge lässt sich über Editoren online ermitteln. Beschreiben Sie so Ihr Hotel oder Ihr Tourismus-Unternehmen mit klaren Worten und liefern Sie Google ein absolutes Basic für die Suchmaschinenoptimierung.
  1. Klare Überschriften:

    • Sie haben viele Texte über Ihr Hotel oder Ihren Tourismus-Betrieb auf Ihrer Website? Anstelle langer Fließtexte sollten Sie diese regelmäßig durch Überschriften strukturieren, die relevante Keywords als Schlagworte rund um Hotellerie und Tourismus beinhalten. Für Überschriften lassen sich mehrere Ebenen von sehr wichtig bis untergeordnet festlegen.
  1. Verständliche URL:

    • Die Suchmaschinenoptimierung beginnt bereits bei der Wahl der URL, also dem Namen Ihrer Website. Begriffe wie „Hotel“ oder „Tourismus“ können hier sinnvoll sein, genauso wie der Name Ihrer Stadt oder Reiseregion. Falls Sie bereits eine URL haben, die wenig zur Suchmaschinenoptimierung beiträgt, sichern Sie sich weitere und verweisen Sie auf Ihre bestehende Website.
  1. Starke Texte:

    • Um Schwung in Hotel und Tourismus zu bringen, begeistern Sie den Betrachter Ihrer Website mit klaren Informationen. Für Ihr Hotel oder Restaurant sollten Sie keine Standard-Texte rund um Tourismus und die Schönheit Ihrer Region verwenden. Bleiben Sie für eine gute SEO stets konkret und ziehen Sie den Leser durch Argumente und Werbebotschaften in Ihren Bann.
  1. Aufzählungen einbinden:

    • Ähnlich wie Überschriften sind Auflistungen ein wichtiger Teil der Suchmaschinenoptimierung. Mit Sicherheit finden Sie Inhalte rund um Ihr Hotel oder Ihr Tourismus-Unternehmen, bei dem sich eine Aufzählung lohnt. Dies sorgt nicht nur für eine bessere Tourismus-SEO, sondern lockert auch das Erscheinungsbild Ihrer Website auf.
  1. Hochwertige Bilder:

    • Eine Website ohne Bilder wird kaum ein Hotel oder Tourismus-Betrieb ins Netz stellen. Die Qualität der Bilder trägt wesentlich zur Suchmaschinenoptimierung bei und zeigt, dass Sie Wert auf eine gehobene Präsentation legen. Individuelle Bilder mit klug gewählten Unterschriften kurbeln Ihren Tourismus an und sind aus der modernen SEO nicht fortzudenken.
  1. Bildgrößen für Websites:

    • So wichtig Bilder rund um Hotel und Tourismus sind – riesige Auflösungen und Großformate sind in SEO-Hinsicht selten die beste Wahl. Immer mehr Menschen recherchieren Themen rund um Tourismus und Hotellerie online, hier sorgen große Bilder für unnötig lange Ladezeiten. Im Idealfall programmieren Sie zur Suchmaschinenoptimierung Ihre Website responsiv, wobei SEO-Experten gerne weiterhelfen.
  1. Nutzung von Social Media:

    • Tourismus lebt von zufriedenen Gästen und guten Bewertungen. Geben Sie Gästen eine Möglichkeit, sich zu Ihrem Hotel oder Ihrem Restaurant zu äußern. Verbinden Sie hierfür Ihre Website rund um Hotellerie und Tourismus mit einigen sozialen Netzwerken. Durch den direkten Kontakt entsteht eine echte Kundennähe und auch Ihre Suchmaschinenoptimierung profitiert.
  1. Kontaktdaten:

    • Fragen rund um Hotel und Tourismus gibt es seitens Ihrer Seitenbesucher immer. Eine gute Suchmaschinenoptimierung (SEO) beantwortet diese auf der Website, trotzdem sollte die direkte Möglichkeit zum Kontakt mit Ihnen gegeben sein. Binden Sie deshalb gut sichtbar Ihre Kontaktdaten von der Telefonnummer bis zum Live-Chat ein, um Ihr Hotel oder Tourismus-Unternehmen mühelos zu erreichen.
  1. Ladezeiten beachten:

    • Ob mobil oder am klassischen PC, kein Nutzer mag lange Ladezeiten. Beachten Sie deshalb für Ihre SEO in Tourismus und Hotellerie, welche Inhalte wirklich auf Ihre Seite gehören. Je weniger Einzelelemente und je kompakter der Quelltext, umso mehr tragen Sie zur Suchmaschinenoptimierung bei. Sie wissen aus eigener Erfahrung: Nach nur wenigen Sekunden wird eine langsam ladende Website direkt wieder geschlossen.

Mit professioneller SEO-Betreuung dauerhaft zum Erfolg

Da Google und andere Suchmaschinen regelmäßig Ihren Such-Algorithmus anpassen, ist die Suchmaschinenoptimierung kein einmaliger Prozess. Haben Sie für Ihr Hotel oder sonstigen Tourismus-Betrieb eine Basisoptimierung vorgenommen, empfiehlt sich im Folgeschritt die dauerhafte SEO-Betreuung durch einen Experten. Dieser führt langfristig weitere Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung für Sie durch, stets auf die Bedürfnisse von Hotellerie und Tourismus abgestimmt.

Unsere SEO-Experten sind bestens mit den speziellen Anforderungen im touristischen Bereich vertraut und sichern Ihrem Hotel, Restaurant oder sonstigem Unternehmen eine professionelle Betreuung zu. Mit speziellen Maßnahmen der Local SEO zielen unsere Strategien explizit auf Top-Rankings ab, mit denen Sie sich gegen die regionale Konkurrenz durchsetzen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um mit einer zeitgemäßen Suchmaschinenoptimierung für Tourismus und Hotellerie alte und neue Kunden mobil zu begeistern. Lassen Sie sich nicht von Top-Positionen Ihrer Konkurrenz abschrecken und machen Sie Ihr Hotel oder touristisches Unternehmen bei Google-Suchen auf den ersten Blick sichtbar!